[ AUSSERTECH.labz // NachtPortrait >>> Photographic Images by DAS_STROMKOPF ]

Fuckin A - intro // 13.09.2009

NY ist ja leider gestorben (for now), immer noch nichts von meinem pass gehoert. Also hab ich mir erst suedtirol und england angeschaut, wieder zum bergradln, besonders wales oder scotland wuerde mich reizen. Aber fliegen mit rad erscheint mir dann doch zu stressig momentan und nach tirol ists schwierig spontan nen zug zu bekommen. Ausserdem ist es verdammt weit und ich habe garnicht mehr so viel zeit.

Also oesterreich. Dort wollte ich auch schon lange mal wieder hin. Salzburg ist gut erreichbar mit dem EC, in der gegend gibt es auch jede menge grosser berge. Der hochkoenig ist dort in der naehe, am koenigsee. Dort war ich schon einmal, in berchtesgaden, mit einem sehr lieben menschen...

Aber das ist ja noch deutschland, ich such mir bischofshofen aus, 50km unterhalb salzburg. Finde dort eine sympatische pension ganz oben auf dem haidberg. Man bietet mir ein dz fuer 32 euro die nacht, inkl. Fruestueck, an. Dz ist zwar bloed allein, andererseits habe ich dann platz und guenstig ists allemal.

Gedacht, gebucht! Zug will sich dann erst nicht buchen lassen, nach anruf stellt er sich als voll heraus. Ich bekomme einen alternativ-zug fuer montag mittag. Wetter soll nicht so gut werden, ich bin auch eigentlich garnicht motiviert. Muss aber weg aus dieser furchtbar kleinen stadt, fuehle mich eingeengt und gelangweilt...